Impressum

facebookOwncloudE-mail: info@f-cat.de | Telefon: +49 (0)30 26 103 29-20 deutsche Version english version

f-cat productions

 

Tickets

Tickets zu vielen Konzerten unserer Künstler gibt es unter Tourdaten und außerdem an allen Vorverkaufsstellen.

Jazz, Zeitgenössische Musik

Brad Mehldau

| Amerika

Brad Mehldau: ein Mann, zu dem man vermutlich kaum noch etwas sagen muss; mit seinem vielseitigen Programm aus eigenen Kompositionen und Standards des Jazz, Rock und Pop, gilt er als eine der bedeutendsten Stimmen des zeitgenössichen Jazzpianos. Bereits seit Mitte der 1990er Jahre tritt er sowohl solo als auch im Trio weltweit auf den renommiertesten Festivals und Venues auf. Zusätzlich zu seinen regulären Solo und Trio Programmen (Solo gemischt oder Bach, Trio mit Larry Grenadier und Jeff Ballard) wird Brad Mehldau gleich mit zwei 'special projects` in 2016 auf Tour gehen:

***Scofield / Mehldau / Guiliana TRIO*** Zwischen Ende Juni und Ende Juli 2016 werden zwei unbestrittene moderne Meister gemeinsam auf Tour gehen; Scofield, bewaffnet mit einem Arsenal an Gitarren und Pedalen und Mehldau mit Klavier, Synthesizern und E-Piano. Begleitet werden die beiden von einem der begehrtesten jungen Schlagzeuger der Szene, Mark Guiliana. Mit ihrer, speziell für diese Zusammenarbeit geschriebenen, gemeinsamen Musik, werden sie beweisen, dass sie eine der aufregendsten Live Bands der elektrischen Jazz-Szene sind. Bereits in den neunziger Jahren hatte der meisterhafte Gitarrist John Scofield über 25 Alben veröffentlicht, auf denen er zwischen elektrischen und akustischen Jazz wechselte, und eine unbestreitbare Tonqualität sowie technische und kompositorische Meisterschaft bewies. Im Jahr 2000 suchte er dann den Kontakt zu dem jungen, aber bereits gefeierten, Pianisten Brad Mehldau, um mit ihm am Album Works for Me zu arbeiten. Seitdem sind beide Musiker ihren Weg gefolgt und haben sich weltweit eine gewaltige Anhängerschaft erspielt. Sie sind Vorreiter ihres Genres, die, jeder mit seinem eigenem Sound und Herangehensweise, zusammen eine ganze Generation an talentierten Musikern inspiriert haben. Ihre gegenseitige Bewunderung besteht seit über 15 Jahren und doch haben sie bis jetzt nie die Möglichkeit gehabt, zusammen in einer Band auf Tour zu gehen.

***Joshua Redman / Brad Mehldau DUO*** Zu erst zusammen gespielt haben Saxofonist Joshua Redman und Pianist Brad Mehldau in Redman’s Quartett, das vor allem in den 90ern während der „Young Jazz Lion“ Periode große Aufmerksamkeit erregte. In den nächsten zwei Jahrzehnten haben sich die beiden, für den Grammy nominierten Musiker, zu außergewöhnlichen Bandleadern entwickelt. Mit ihren Ensembles haben sie international sowohl Presse als auch Publikum überzeugt und sind zu Ikonen des zeitgenössischen Jazz geworden. 2011 haben sie dann endlich ihre kreativen Energien und ihr Genie vereint und die Kritiker restlos begeistert. Nach vielfachem Wunsch werden Redman und Mehldau ihre lang andauernde musikalische Beziehung erneuern und 2016 gemeinsam auftreten, um intime, die Seele berührende aber gleichzeitig swingende Musik zu spielen. Im Herbst 2016 will Nonesuch Records außerdem ein neues Live-Album, basierend auf den Aufnahmen ihrer 2011er Tour, veröffentlichen.

Zu Brad Mehldau: Vor fast 20 Jahren veröffentlichte er sein Debut-Album „Introducing Brad Mehldau“, seitdem folgten massenhaft begeisterte Kritiken, umfassende Tourneen und unzählige Preise. Für sein vorletztes Album „Where do you start“ erhielt 2012 den Grand Prix de l'Académie du Jazz für das beste Jazzalbum, sowie 2013 den ECHO Jazz. Gerade ist eine CD/Vinyl Box Compilation bei Warner erschienen "10 years Solo live".... Hierzu schreibt das deutsche Magazin Focus: "Brad Mehldau ist für Experten der vielseitigste und kreativste Könner dieses Fachs. Sein neues Werk beweist es eindrucksvoll".

Der amerikanische Pianist hat auch auf einer Reihe von Aufnahmen außerhalb des typischen Jazzgenres gespielt, beispielsweise auf der Platte 'Teatro' vom legendären Willie Nelson. Seine Musik erscheint auch in international renommierten Filmen, wie Stanley Kubricks „Eyes Wide Shut“ und Wim Wenders „Million Dollar Hotel“. Brad Mehldau zählt seit vielen Jahren defintiv zu den stilprägenden Pianisten der internationalen Musikszene.

Aktuelles Album: Ode (Nonesuch 2012)

On Tour

 (6922 Bytes)

Pippo Pollina

30.03. DE-Plauen
02.04. DE-Kaarst

Einer der beliebtesten und erfolgreichsten Liedermacher aus Italien im deutschsprachigen Raum. Nach seiner 1 ½ jährigen Konzertpause geht er 2017 und 2018 in verschiedenen Formationen wieder auf Tournee.