Impressum

facebookOwncloudE-mail: info@f-cat.de | Telefon: +49 (0)30 26 103 29-20 deutsche Version english version

f-cat productions

 

Tickets

Tickets zu vielen Konzerten unserer Künstler gibt es unter Tourdaten und außerdem an allen Vorverkaufsstellen.

Afrikanische Pop Musik

Salif Keita

| Mali

Salif Keita gilt als die „Goldene Stimme Afrikas“ – eine Ikone der Afrikanischen Musik. Seit Beginn seiner erfolgreichen internationalen Karriere in den 1970er Jahren verbindet der Albino traditionelle westafrikanische Musikstile mit Einflüssen, die aus Europa und aus Amerika stammen. Rock, Funk und Jazz werden hier eindrucksvoll mit westafrikanischen Musiktraditionen vermischt. Heute gilt Salif Keita vor allem als ein musikalischer Pfadfinder, dessen Offenheit gegenüber Kulturen anderer afrikanischer Länder und anderer Kontinente beispielhaft ist. Wenn uns heute Klänge aus Afrika längst nicht mehr fremd erscheinen, dann ist das auch der Verdienst von Salif Keita.

2012 erschien sein neuestes Album "Talé" (Universal Music), welches von niemand geringerem als Philippe Cohen Solal (Gotan Project) produziert wurde. Für 2016 ist ein neues Album geplant. Im Herbst 2016 geht er wieder mit seinem Akustik Projekt auf Tournee, für die wir noch freie Termine haben. Salif Keita bedient sich dabei alten Klassikern aus seinem eindrucksvollen Repertoire. Nachdem er einige Jahre damit verbrachte, neue musikalische Stile zu entdecken und seine Musik mit elektronischen Klängen zu mischen, kehrt er nun durch eine intimere akustische Form zu seinen Wurzeln zurück. Geboten wird eine sensationelle Retrospektive auf seine gesamte Karriere, welche den höchsten Respekt verdient. Begleitet von vier Musikern (Gitarre, Kora, Ngoni und Perkussion) und zwei Backgroundsängerinnen präsentiert Salif Keita eine intime Show und lässt sein Publikum in das Herz der modernen Mandinka Seele eintauchen.

Im Frühjahr 2016 tourte er nochmals mit der "All-Stars-Band" LES AMBASSADEURS, die in den 70er jahren ein Magnet für die begnadetsten Musiker Westafrikas war. Unter der Leitung des Komponisten Manfila Kanté sorgte die Gruppe ursprünglich als Hausband im Motel de Bamako in Mali für die Unterhaltung. Sie wurde zu einer der populärsten Musikformationen der Region und war eine prägende Station für die künftigen Weltstars Salif Keïta, Cheick Tidiane Seck und Amadou Bagayoko vom Duo Amadou & Mariam. Alben wie „Les Ambassadeurs du Motel“ (1976) und „Les Ambassadeurs Internationaux“ (1982) verbinden die Traditionen der Griots, auf Mandinka oder Wolof, mit musikalischen Einflüssen aus Afro-Latin, Jazz, Funk und internationalem Pop.

 

On Tour

 (6922 Bytes)

Pippo Pollina

28.02. IT-Rom
07.03. DE-Gersthofen
09.03. DE-Karlsruhe
10.03. DE-Bernkastel-Kues
11.03. DE-Heiligenhaus

PIPPO POLLINA (Singer Songwriter - Italien) Einer der beliebtesten und erfolgreichsten Liedermacher aus Italien im deutschsprachigen Raum. Nach seiner 1 ½ jährigen Konzertpause geht er 2017 und 2018 in verschiedenen Formationen wieder auf Tournee.